Referenzen

 

Hallo Rüdiger und Holger,

 

vergangenen Samstag kam meine neue CAZZ Snare an. Mir fehlen vor lauter Begeisterung zwar immer noch die Worte, trotzdem wollte ich mich kurz bei euch melden. VIELEN DANK für dieses Meisterwerk von einem Instrument, das ihr für mich gebaut habt! Ich bin ganz ehrlich völlig von den Socken. Diese Snare ist genau das, was ich mir gewünscht und gesucht habe. Und sie ist so perfekt, wie ich es mir nicht einmal hätte vorstellen können. Allein die Optik: Wunderschön, handwerklich meisterhaft umgesetzt. Diese Symbiose aus dem massiven 14x7 Stave-Kessel aus wunderschönem Wildkirsch-Holz und der filigranen, gigantisch guten Kesselhardware. Man traut sich kaum, draufzuhauen. Doch dafür ist sie ja schließlich gebaut, und der Sound ist schlichtweg unglaublich: Ein warmer, runder, voller Klang mit kristallklarem, direktem und dabei doch weichem Attack, wunderschönen Obertönen und einem herrlichen, kontrollierten Sustain. Der Kessel ist dermaßen resonant, ich habe noch nie die Schwingungen einer Snare derart intensiv gespürt. Man fühlt diese Trommel unglaublich, sie hat wirklich eine Seele! Und die Dynamik ist nicht zu fassen: Vom bloßen Antippen mit dem Finger bis zum brachialen Rimshot – alles klingt, und zwar absolut präzise!

Ich bin überglücklich und stolz darauf, so ein außergewöhnliches Instrument, noch dazu ein Unikat, besitzen zu dürfen. Anbei habe ich euch zwei Bilder angehängt, die mich beim Auspacken meiner Snare zeigen. Schaut euch meine Augen an, ich glaube, mehr muss man nicht sagen. Pures Glück! Ich danke dir, Rüdiger, für die tolle Beratung und dir, Holger, für die meisterhafte Umsetzung. Ihr habt mir meine Traum-Snare gebaut!

 

Danke!

 

Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Viele Grüße

Stefan

(Dezember 2016)

 

 

 

Bei euch klappt es:-) 
Bin glücklich! 
Noch was zu euren Instrumenten:
Spiele seit 34 Jahren und hab in der Jugend einen herausragenden Unterricht genossen... 
Hab mich immer schwer getan, die diversen Custom Anbieter ernst zu nehmen (jeder der einen Keller Kessel komplettiert, erhebt den Anspruch Instrumente bauen zu können), aber die von mir gespielte Cazz Kotibe IST ein INSTRUMENT und erfüllt meine Wünsche an eine Snare komplett, weil sie alles was ich mit ihr spielerisch umsetzen möchte mit Bravour erfüllt! 
Sie hat Charakter, Eigenständigkeit und sie klingt! 
Bisher war ich nur von einer meiner Snares so überzeugt 
(eine Premier Hifi COB von 1959)  nun hab ich 2 Instrumente mit Charakter, und ich hätte nie gedacht, das eine "moderne" Trommel in der Lage wäre mich zu begeistern. 
Macht weiter so.

Nette Grüße

Klemens Schröder (Juni 2015)

 

 

Hallo Ihr Beiden war letzten Samstag im JustMusic bei uns in Berlin, um mir ein Paar Sticks zukaufen. Dann geschah etwas, was ich mal als "ein besonderes Erlebnis" bezeichnen möchte. Ich begab mich in den Raum mit den Snare-Regalen. Da standen 4 Trommeln, die den merkwürdigen Namen Cazz trugen, den ich noch nie vorher gehört hatte. Ich hab sie alle gespielt, und traute meinen Ohren nicht. Die ganze Konkurrenz mit den "großen" Namen drumrum war in diesem Moment für mich vollkommen uninteressant geworden. Ich kam aus dem Laden nicht mehr raus - erst 1 !/2 Std. später - mit einer Cazz-Nußbaum 14x5,5 unterm Arm - ich wollte nur ein paar Sticks kaufen........ :-)) Seit etwa 30 Jahren spiele ich Stahl und Messing - jetzt komme ich von dem Stück Holz nicht mehr los - Klasse!!! Allerdings (ist wahrscheinlich auch Geschmackssache) habe ich den PureSound-Teppich duch den Tama-Super Sensitive Hi-Carbon ersetzt - der ist hochsensibel und auch recht tief im Ton. Aber für alles Andere nochmal ein großes DANKE. Grüße aus Berlin und weiter so . . . .

 

R.Kopp, April 2015

 

 

 Jonzecksw

 

 

Snaretest: Markus Jonceck 

Shortcut: CAZZ „Marc Halbheer“ Maple 14“ x 5,5“ Stave-Snare

Dies ist vor allem ein sehr ausgewogenes Instrument,

wem es aber bei Maple Kesseln bisher immer etwas an Bassfundament fehlte,

der dürfte mit dieser Trommel genau richtig liegen!

Durch die einfache wie geniale Idee,den Kessel noch einmal in der Mitte mit einer nicht unbeträchtlichen Innenfräsung zu versehen, bekommt diese Snare einen extra Bass – und Mittenschub, der den ohnehin schon tollen Grundsound noch einmal richtig pusht!

Diese CAZZ Snare gefällt mir persönlich außerordentlich gut,

sie hat vor allem mikrofoniert einen ganz tollen Sound, da fehlt garnichts!

Fazit: Super  Allround – Snare mit kontrolliertem Sound und einer ganz eigenen Note.

Mein Tip: unbedingt einmal ohne Snare-Teppich spielen, da kommt der besondere Grundcharakter richtig gut zur Geltung.

 

Snaretest: Markus Jonceck

Shortcut: CAZZ Kotibe 13“ x 5“ Stave-Snare

Da ist er wieder, der berühmte „Wolf im Schafspelz“, kleine Trommel- großer Sound!

Sehr eigenständig kommt diese kleine, aber feine CAZZ Snare daher.

Der Sound des Kotibe Holzes aus Afrika erinnert in Ansätzen an Mahagoni, hat aber ungleich mehr Wärme und Charakter.

Ich war sofort begeistert von diesem Instrument, tiefer gestimmt braucht sich diese 13“ Snare keinesfalls hinter einem 14“ Modell zu verstecken.

Hoch gestimmt ist sie richtig fanky und sexy, bleibt aber immer auch warm im Grundsound.

Fazit: Nicht nur eine tolle Side-Snare, sondern vielmehr ein vollwertiges Instrument, diese Trommel macht einfach sehr viel Spaß, unbedingt einmal antesten!

P.S. Ich habe beide CAZZ Snares am 27.02.2015 ausgiebig testen können

und werde diese tollen, vielseitigen Spitzen-Instrumente von Holger Steuding

in mein Drum-Equipment integrieren.

 

 

jan jordan 1

Eiche 14"x6,5"

Vor einigen Monaten war ich auf der Suche nach einer bezahlbaren handgearbeiteten Snare.

Als ich im Netz wie häufig auf der Seite des Drumcenter Köln gelandet bin, ist mir sofort ein Bericht über den deutschen Hersteller "CAZZ" ins Auge gesprungen.

Ursprünglich hatte ich an Hersteller wie "Dunnet" oder auch "Brady" gedacht, da ich bereits Erfahrung mit den Snares hatte, jedoch hatte mich immer wieder der Preis abgeschreckt.

Nach einiger Recherche auf der "CAZZ-Homepage" hatte ich mich für eine Modell entschieden, bin direkt nach Köln gefahren und hab es getestet.

Mein erster Eindruck: "Sch!?*'+ klingt das fett"

Zum Glück bat sich die Möglichkeit, die Snare auf verschiedene Spielarten und verschiedene Sticks zu testen und auch danach wich mir das Grinsen nicht aus dem Gesicht.Im vergleich zu anderen Snares war ich vor Allem begeistert von dem runden und weichen Sound, der genau so präzise in den Höhen funktioniert.

Kurz darauf stand die Eichensnare dann im Studio, einzig mit einem SM57 davor.

Mein erster Eindruck: "Sch!?*'+ klingt das fett"

Seitdem bin ich dabei verschiedenste Teppiche, Felle und Mikros auszutesten und bin schlichtweg begeistert von der Wandelbarkeit der Snare.

Eben so überzeugt die Verarbeitung der "Cazz-Snares".

Trotz der Fassbauweise sind keine Übergänge zwischen den einzelnen Hölzern zu erkennen. Es scheint als sei sie aus einem Stück und genau das hört man auch.

Der Ton bleibt ohne Teppich sehr konstant und klingt sanft aus.

Und durch die eingetragene Kesselresonanz lässt sie sich immer wieder perfekt stimmen.

Mein Tipp:

Kauf dir eine und probier es selbst aus, du wirst es nicht bereuen. Nicht zuletzt weil die "CAZZ-Snares" im Vergleich zu bekannten Herstellern deutlich günstiger und besser verarbeitet sind.

Vielen lieben Dank an das ganze CAZZ-Team.

Jan Eric Jordan Januar 2015

 

 

 IMG 8262

                                                                      

CAZZ Snare Q Serie 14x5 kanadischer Nussbaum.

Was macht den Sound einer guten Snare aus, das Holz, die Felle, der Snareteppich, sicher, und  nicht zuletzt der Schlagzeuger, klar! ;-)

Aber die Grundvoraussetzung für einen guten Sound wird natürlich schon weitaus früher, also bereits in der Fertigung gelegt.

Bei dieser außergewöhnlichen Trommel hört und vor allem spürt man das mit jedem Schlag.

Die Liebe zum Detail und nicht zuletzt die Vision hinter dieser Trommel sind

beeindruckend und klar definiert!

Die Auswahl des Holzes und der Hardware sind perfekt aufeinander abgestimmt, d.h.,

dass man das vor allem auch fühlt, die Snare lässt sich unglaublich gut spielen, alles geht extrem leicht von der Hand,  für mich ist das mit das wichtigste Kriterium, die Trommel muss ganz einfach mit dem Anwender harmonieren, und das tut diese Snare voll und ganz!

Toller Sound, exzellente Verarbeitung, super Spielgefühl = CAZZ :-)

Erstanden habe ich die Snare beim Dumcenter in Köln, den netten Kontakt und die schnelle Lieferzeit kann ich hier nur lobend erwähnen!

Markus Jonzeck        24.10.2014

____________________________________________________________________________________________________________________

 

CAZZ-Woodhoop-01-web 

Sehr geehrter Herr Steuding,

die Snare, die Sie für mich gebaut haben, ist ein Meisterwerk der Instrumentenbaukunst !

Die handwerkliche Ausarbeitung der 14 x 6,5 Trommel, in fassbauweise, handpoliertes Kotibe-Holz mit Holzspannreifen und wunschgemäß mattierter Hardware , zeugt von hundertprozentiger Perfektion.

Das Klangbild : von überwältigender, perliger, und gleichzeitig warmer Eleganz und Tonfülle. Das Instrument reagiert sensibel auf jegliche spieltechnische Finesse. Ob in hoher oder tiefer Stimmung, - immer ein seidiger, charaktervoller und ausbalanciert atmender Klang. Es ist eine Freude, Ihr Instrument zu spielen.

Bleibt nur noch zu sagen : Danke ! Chapeau !

Werner Mutschke (April 2014)

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Holger, hallo Rüdiger, 
 
als ich bei der diesjährigen Musikmesse an eurem Stand vorbei kam, ergab sich sehr schnell ein ausführliches und interessantes Gespräch über eure Trommeln. Kurz darauf saß ich schon in eurer Schallkabine und durfte alle Snares in Ruhe testen. Der Test blieb nicht ohne Folge: kurz nach der Messe bestellte ich die Nussbaum Snare in 13x5,5, das Modell, welches mich schon beim Test  am meisten beeindruckte. 
Kurzum: ein wirklich tolles Instrument, das viel Spaß macht, es zu spielen! Tolle Ansprache, großer Stimmumfang, sehr gute und liebevolle Verarbeitung! Ein wirklich großartiges Stück Handwerkskunst! Noch dazu ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 
Vielen Dank für Eure tolle Arbeit, macht weiter so!

Jens Köhler
 
 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Holger & Co.,

 

erstmal vielen Dank für die super Testmöglichkeit eurer Snares auf der Musikmessse Frankfurt, weil ihr, glaube ich, die einzigen im Drummerbereich wart, die eine Soundkabine hatten !!!

Ebenso danke für das nette Gespräch.

Aber jetzt das wichtigste….eigentlich wollte ich eine mir bis vor kurzem völlig unbekannte Marke nur mal auf der Musikmesse anschauen….tja, was soll ich sagen…es „endete“ im Kauf…und zwar einer Hybrid Fassbau Snare aus Kotibe und Weißbuche in 14x6…..und insofern das allergrößte DANKE für so ein tolles Produkt zu einem denke ich konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhälntis.

Die Snare ist sensibel in der Ansprache und klingt wahnsinnig gut und voll in jeder Dynamikstufe…und eben auch satt nach Holz….wen wundert´s bei dieser Bauweise   :o)   

Sie hat einen großen Stimmumfang und auch erstaunlich große Klangänderungen, wenn man eben nur die Spannung des Snareteppichs ändert.

Außerdem macht die Snare einen sehr qualitativen Eindruck und sieht einfach wunderschön aus.

Ich bin begeistert !  Kann nur jedem Drummer empfehlen, eure Produkte zu checken.

Bin mir sicher, dass dies nicht meine letzte Cazz Snare sein wird !!

Alles Gute für euch und macht weiter so !

Und Holger, wag dich doch mal an ein komplettes Drumset …

Schön Grüße

Oliver May  (März, 2014)

 

 

 

 Islandband  
 

Weit gereist...

gestern besuchte uns die isländische Band Valdimar im Laden.
Schlagzeuger Þorvaldur Halldórsson ist nun freudiger Besitzer einer Cazz Snare.

 

_________________________________________________________________________________________________

 

 
Hallo Rüdiger, hallo Holger

 

Wirklich sehr gute Arbeit in unglaublicher Geschwindigkeit!!!!!!!!
Meine Hauptsnare ist seit langem eine Sonor 14X5 Delite Snare. Sie hat einen tollen Klang mit dem ich aber wegen der Gußspannreifen und der geringen Tiefe nicht mehr ganz zufrieden war. Eine Sonor Sq2 war mir zu teuer und ein Chinaprodukt wollte ich nicht. Durch Zufall habe ich dann in Ravensburg eine Snare von euch antesten dürfen. Erst war ich skeptisch wegen der extremen Kesseldicke. Doch ich bin total begeistert von dem Sound. In allen Stimmlagen hat die Snare einen warmen, bauchigen Klang, mit viel Punch und einer sensiblen Ansprache. Kurz gesagt der Sound macht süchtig!!!!!!!!!!!! ich bin sehr froh, das ich nun ein Unikat besitze das nach meinen Vorstellungen gebaut wurde. Diese Snare wird von nun an meine Sonor Delite ablösen. Von der Verarbeitung kann ich nur sagen: Besser geht es nicht!

Da ich schon viele Youtube Videos gemacht habe, würde ich auch gerne von dieser Snare ein ausführliches machen! Ich schicke Euch den Link wenn es fertig ist.

Viele Grüße

Dietmar K. (Filderstadt)    Snare: 13x6,5 Nussbaum

PS: Habt Ihr schon mal drüber nachgedacht ganze Drumsets zu bauen. Z.B. kleine jazzsets

                                                                                                                                                            

 

CAZZ Snare die Zweite.

Nachdem ich von meiner ersten Cazz total besteigertbin  sollte es eine zweite sein, mal etwas anders. Ich habe mich vom Meister gut beraten lassen. Das Ergebnis ist unglaublich gut, hier schon einmal ein herzliches Dankeschön für die TOP Beratung. Es ist eine 14" x 7" Größe, das ganze in Walnußholz. Optisch wunderschön und sieht richtig hochwertig aus. Der Ton sollte warm und druckvoll sein, und genau das ist er auch in dieser Kombination mit z.Z noch einem REMO Weatherking Diplomat, also ein Fell das etwas dünner ist. Normalerweise ein typisches Fell für Jazz etc. Auf diese Snare aufgezogen hat dieses Fell einen gigantischen Radius, egal ob Jazz oder Rock.

Fazit: Ich bin rundum zufrieden mit Sound, Qualität und vor allem der Preis.
Ein Tipp an alle Drummer: unbedingt antesten, ihr werdet begeistert sein.
 
Michael S. Drummer in verschiedenen Bands und Schlagzeuglehrer

Zuerst dachte ich eine Snare in Faßbauweise für unter € 500 ob das wohl etwas ist. Ich war skeptisch, bin aber das Risiko eingegangen. Schon nach kurzer Zeit kam meine Snare in 14" x 5 in Kotibe Holz.Die Snare hat mich von Anfang an wirklich begeistert. Einen solch schönen und kräftigen Ton hatte ich nicht erwartet. Durch die nur 5" Tiefe war mir schon klar, es wird sehr kräftig sein, das aber durch das Kotibe Holz auch noch ein wunderbarer warmer Ton dazukommt hatte ich nicht erwartet.
Ich spiele ansonsten jede Menge verschiedener Edelmarken, auch die ganz teuren aus den USA. Die Cazz braucht sich hier überhaupt nicht verstecken, ich spiele seit dem nur noch diese. Ich bin absoluter Fan geworden und werde meine nächste Cazz in Kürze bestellen, diese mal wohl eine 14" x 7" auch in Kotibe. Kann ich wirklich jedem Drummer empfehlen, zumal hier die Preis/Leistung super ist.

Michael S. Drummer seit 20 Jahren in verschiedenen Bands

Hallo und schöne Grüße aus München!
Danke nochmals für die beiden sehr schönen Snares. Bisher hatte ich ein 13er von Tama, welches auch ganz gut klingt. Doch das von Euch ist im Klang um Längen besser. Das 12er gefällt mir persönlich sehr gut. Ich habe es gleich als 2. Snare ins Set eingebaut.
Den Klang empfinde ich als sehr gut hörbar, klar aber auch lieblich. Es gehört einfach ins Set. Macht alles anders. Also nochmals vielen Danl.
Es wird bestimmt nicht lange dauern und ich werde mir noch ein 14er leisten.
LG Peter Laurösch

Hallo „Snare Meister"
Also, um es zu sagen wie es ist:
Ich war skeptisch, sehr skeptisch. Heute kam dann meine neue Snare. Bin nur durch Zufalle auf euch gestoßen und musste sofort ein Instrument bestellen. Eigentlich brauchte ich keine neue Snare. Ich spiele seit fast 30 Jahren Schlagzeug und bilde mir ein gerade auf der Snare recht gut zu sein.
Das ist wirkliche die Beste Trommel die ich je neu angespielt habe, ein bisschen nachstimmen und Sie entsprach genau meinen Vorstellungen.
Vielen Dank für dieses wunderbare Instrument.
Gruß aus Bielefeld
Matthias

14"" Snare Buche, matt

Sehr geehrter Herr Steuding,
ich bin ganz zufällig auf die von Ihnen angebotene Snare gestoßen. Als ich mich über Ihre Firma und die mir vorher unbekannte Fassbauweise informierte, war ich schon im Voraus sehr gespannt. Nach der wirklich schnellen Lieferung und trotz des günstigen Preises, fiel mir sofort die saubere Verarbeitung auf.
Auch klanglich bin ich sehr überrascht. Ein toller Sound und bei sehr tiefen Basstönen raschelt die Snare nur unmerklich. Wirkliche eine Bereicherung für das Schlagzeug. Die Spielspuren auf dem Ausstellungsstück waren kaum zu sehen, ich bin absolut zufrieden.
Vielen Dank für Service/ Preis / schnelle Lieferung und weiterhin viel Erfolg.
Hendrik Nowack

Hallo Hr. Steuding,
ich spiele die 14x5 Buche – Snare und bin sehr zufrieden. Sie ist kurz und knackig, singt nicht nach und ist leicht zu stimmen. Sehr gute Artikulation und Teppichansprache. Meine alte Standard-Snaredrum haben ich wegen dieser verkauft. Ich bin zufrieden.
Christian von Project C

Die Snare ist heute angekommen.
Sie ist genial geworden. Richtig geil! Mein großer Respekt , Holger.
Ich habe noch nie einen so resonanten Kessel gehört. Die Abhebung ist super die Teppichansprache auch und sie ist sehr stimmvariabel. Hat auf jeden Fall meine Wünsche voll erfüllt. Das Finish ist einfach nur lecker. Ich werde damit viel Spaß haben :)
Werde mir meine nächste Snare wieder bei dir bauen lassen.
Gruß Jakob
(14x5,5 Walnussbraun Satin – Model Jacob)

Hallo Herr Steuding,
ich bin durch Zufall auf das Angebot aufmerksam geworden und habe nicht lange gefackelt und sofort zugeschlagen! Diese Snare hat einen ausgesprochen druckvollen Sound. Vor allem im Studiobereich hat sie mich in allen Belangen überzeugt. Ich bin sehr zufrieden mit der Verarbeitung und mit dem Design. Ich würde diesen Kauf jederzeit wieder tätigen!
Mit freundlichem Gruß
Kai Gerhardt
14x6,5 Fassbauweise Custom Fein-Gewinde Handmadesnare

Hallo Holger,
habe von dir kürzlich eine Buchen-Holzsnare 13" gekauft und möchte dir eine kleine Rückmeldung geben:
Die Verarbeitungsqualität ist phantastisch! Besser kann eine Snare in Fassbauweise nicht gebaut werden! Die Kesselgratung ist sehr exakt und lässt die Felle sehr gut aufliegen!
Der Sound und die Ansprache ist hervorragend und bei diesem Preis absolut erstaunlich gut!
Die Saitenabhebung ist einfach, aber vollkommen ausreichend! Habe die Snare mittlerweile fest in mein GRETSCH-Jazzset integriert!
Viel Erfolg mit diesen hervorragenden SNARES !!!
Viele Grüße
Hubert Vogel

Hallo,
ich habe vor knapp einem Monat eine 13"x5.5" Buchensnare in Fassbauweise gekauft. Hier ist meine Bewertung:
Die Snare an sich ist hervorragend gearbeitet, die Gratungen sind sehr sauber, außen erkennt man sie Übergänge der einzelnen Dauben nur bei genauen hinsehen. Optisch ist die Snare sehr schön.
Der Sound war schon mit dem einlagigen „Encore by Remo"-Fell ganz anständig, sehr knackig, aber auch ein gewisser Bassanteil. Habe dann ein „Emperor X" draufgezogen, dadurch hat sicher der Bassanteil nochmal deutlich verstärkt und die Snare kann ungedämpft in meiner Funrockband eingesetzt werden, wo sie sich schön in den Gesamtsound einfügt.
Viele Grüße, Florian

 

Aktuelle Nachrichten
  • Prev
Semperoper
ThomasLangBerlin
carlton2
aktuelleNachrichtenQ-SerieSkaliert
  • angebot_ka_1465.jpg
  • AngebotEinzeln.jpg
  • angebot_ak_1465.jpg
  • Profil.jpg
  • AngebotStone.jpg
  • angebot_sbak_1460.jpg
  • angebot_sw_1255.jpg